Braut Make up vor oder nach dem Friseur?

Immer wieder wird die Frage gestellt, sollte das Make up vor oder nach dem Friseurbesuch aufgetragen werden!?

Generell sollte man ca. 2 Wochen vor der Hochzeit den Termin beim Friseur einplanen, für färben, tönen und/oder schneiden. Fragen Sie Ihren Friseur des Vertrauens, nach dem richtigen Styling für Ihre Haare, welches Shampoo das richtige ist und ob sie einen Conditioner oder eine Haarkur verwenden sollen. 

Waschen Sie die Haare einen Tag vor Ihrem großen Event, dann lassen sie sich am nächsten Tag perfekt stylen.

 

Make up mit Hochsteckfrisur oder Kurzhaarschnitt

Bei einer Hochsteckfrisur oder einem Kurzhaarschnitt kann das Make up nach dem Stylen der Haare aufgetragen werden. Die Haare werden mit Haarspray fixiert und störende Härchen oder Haarteile sind aus dem Gesicht gestylt.

 

Make up bei Frisuren mit Pony oder Wasserwelle

Bei einem Make up mit einer Wasserwelle über der Stirn, ist es empfehlenswert die Grundierung bereits vor dem Haarstyling aufzutragen damit die Wasserwelle darüber gestylt werden kann. Der Pony kann vorsichtig mit einer Klammer aus dem Gesicht in den Haaren befestigt werden, um das Make up nach dem Haarstyling aufzutragen.

 

Unser Tipp

Lassen sie sich von einem komptetenten Team stylen, die Ihr Make up auftragen sowie Ihre Frisur stylen. Das Styling kann dann zeitlich und individuell auf Sie abgestimmt werden.

Verwenden Sie Ihr Shampoo, Ihren Conditioner oder Ihre Haarkur die Sie täglich verwenden um negative Überraschungen zu vermeiden.